Letztes Feedback

Meta





 

Plagiatsvorwurf gegen Michel Houellebecq

Guten Morgen,

 

das ist der Super GAU für jeden Schriftsteller: Eines Plagiats bezichtigt und gegebenenfalls überführt zu werden. Jetzt ist dies dem französischen Bestsellerautor Michel Houellebecq wiederfahren. Ihm wird unter anderem vorgeworfen, bei Wikipedia eingestellte Texte als seine eigenen ausgegeben zu haben. Klingt fast zu simpel, um wahr zu sein. Bleibt zu hoffen, dass sich diese Vorwürfe als nicht zutreffend erweisen. 

7.9.10 08:01

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL