Letztes Feedback

Meta





 

Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


Hallo!

Vielen Dank für das Feedback. Fühle mich immer geehrt, wenn ich so etwas höre. Danke für den Hinweis mit dem "Sie", da hab ich wohl einiges übersehen. Werde das direkt mal überarbeiten.

Liebe Grüße,
Melanie

Melanie ( / Website ) 9.8.11 10:50

Hallo!

Schöner Blog, endlich finde ich mal jemanden hier, der auch selbst schreibt. Ich bin zwar bisher nur "Hobbyautorin" (arbeite an meinem ersten Roman - siehe Blog), aber mein Traum ist es natürlich auch, irgendwann einmal zu veröffentlichen. Das wird wahrscheinlich nie der Fall sein, aber träumen darf man ja zum Glück :-)

Viel Erfolg weiterhin und liebe Grüße,
Melanie

Melanie ( / Website ) 8.8.11 18:54

Vielen Dank für das Blog über DKZ-Verlage. Na gut, die Erfahrung muss Autor erst einmal selbst machen: Du hast ein paar Freiexemplare, mit denen du deinen engeren Umkreis ne Zeitlang nerven kannst. Das Geld ist futsch, die versprochene Auflage wohl de facto nie wirklich gedruckt, aber schlimmer ist die Rufschädigung, weil so Autoren, die ihre Bücher in diesen Scheinverlagen herausbringen, kaum mehr ernst genommen werden, zumal dort fast jeder Mist ohne echtes Lektorat angenommen wird. Gut, dass ich nie Geld hatte, in einem DKZ-Verlag zu erscheinen. Hab meine Texte an Zeitschriften gesendet und dafür immer meine Schecks erhalten. Ein Manu werd ich aber trotzdem demnächst zusammen stellen und an den Heyne-Verlag einschicken, wo ich in einigen Anthologien bereits vertreten bin. Nur leider schreib ich ständig und komm kaum zum Sichten und Auswählen und mir graut es vor der manuellen Arbeit, die ich vor mir habe, bis das Manu mal auf dem Postweg ist. Warum eigentlich in Buchform veröffentlichen? Allein der Schreibprozess ist einem Dichter wichtig und richtige Leser hat selbst ein Bestsellerautor nur zwei oder drei - und genau die lesen auf meiner Homepage ... Lieben Gruß, PP

Prinz Prospero (Email / Website ) 20.10.10 10:55

Hallo Herr Edelmayer!

ich war ebenso überrascht wie auch erfreut über Ihre Nachricht und bedanke mich herzlich für Ihre Erfolgswünsche.
Da Sie selbst auch schreiben kann ich diese natürlich zurückgeben.

Viele Grüße
Ramandor

Ramandor von tausend.autoren ( / Website ) 1.7.10 19:22